Bogenschule

Intuitiv Bogenschießen für Jedermann

Neue Termine für 2019 für die Bogenschule: März/April 2019 Anmeldungen ab jetzt möglich

Kinderkurs (6-15J.): dienstags, 17:00 Uhr

Erwachsene (ab 16J.) dienstags 18:30 Uhr

Kosten für 8 Termine:

150€ (mtl. 75€) Kinder

190€ (mtl. 95 €) Erwachsene

 

Die „Bogenschule Bogenzeit“

Nachdem uns viele Teilnehmer darauf angesprochen haben, starten wir mit einem neuen (alten) Projekt der Bogenschule. Schon vor über 5 Jahren haben wir 4 aufeinander folgende Termine angeboten, um die verschiedenen Facetten des traditionellen Bogensports nahe zu bringen.

Für Anfänger und fortgeschrittene Anfänger, in- und outdoor.

Alle Ausrüstung wird gestellt, Getränke, Knabbereien inklusive.

Sollten sich Teilnehmer nach dem Kurs entscheiden, sich eine eigenen Ausrüstung zu kaufen, geben wir 10% auf unsere Ausrüstung, beim einmaligen Kauf.

Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“ Die „Bogenschule Bogenzeit“

Themenbereiche:

(für Erwachsenen Kurs, Schwerpunkt Selbstreflexion, Kinder/Jugendliche leicht abgewandelt, Schwerpunkt Konzentration)

1.
– Geschichte des Bogens,
– Vorstellung der traditionellen Ausrüstung,
– Theorie des Intuitiven Bogensports,
– Sicherheitsunterweisungen,
– Übungen zum Spannungsaufbau, erstes Schießen.

2.
– Ausgangssituation der Teilnehmer,
– Einführung in die Schuss- und Zieltechnik,
– (z.B. Bogenarmhaltung, Lösetechniken, indirekte Orientierung über die gesamte Pfeillinie),
– Ermittlung des individuellen Schießstils.

3.
– Der Stand beim Bogenschießen, individuelle Anleitung/ Prüfung des Standes,
– Atmung beim Intuitiven Bogenschießen.

4.
– Schießen mit individueller Fehlerkorrektur.

5.
– Was ist das „Intuitive“ beim Bogenschießen mit einem einfachen Bogen,
– zusätzliche Methoden das Loslassen der Sehne zu erlernen (Blindschießen).

6.
– Vorbereitende Dehnübungen für längere Schiesssequenzen,
– Gesundheitliche Eigenschaften, mentale Entspannung beim Bogenschießen,
– Hinweise auf weiterbildende Bücher wie „Zen in der Kunst des Bogenschießens“.

7.
– Vorführung versch. Bogentypen (welcher Bogentyp ist für mich geeignet ?),
– Wichtigste Bogenklassen bei Turnieren, Bogenklassen im Verband DFBV.

8.
– Pfeilbaukunde, Bogentunen, (auf Wunsch auch Fertigung einer Sehne).

9. (freiwillig)
– Verschiedene Disziplinen des Traditionellen Bogensports,
– (unser Parcours, auch mit beweglichen Zielen, Yorkrunde, Cloutschießen),
– auf Wunsch auch ein Ausflug zu einem der großen, benachbarten 3D-Parcours möglich.

 

Anmeldung bitte an info@robin-hood-verein.de oder 05251/5489409 oder 0175/5276616

kwiatek